Tag-Archiv für » Ostsee Polen «

Schlaflos in Danzig Kurzurlaub in Polen

Donnerstag, 4. Juni 2009 6:38

Kunst und Architektur unterstreichen Danzig von anderen Städten an der Ostseeküste Polens. In dieser alten Hansestadt pulsiert heute das Leben. Kirchen, Denkmäler und Museen – es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, jedoch wer nur auf Kultur macht, kann das Night Live verpassen. Die attraktivste Hafenstadt Polens zählt knapp eine halbe Million Einwohner und bietet wunderbare Freizeitaktivitäten für alle Generationen an.

Als Kurort und Badeort hat Danzig in Polen Strände, Parks und Kurhotels anzubieten. Viele Menschen heilen jedes Jahr in der Stadt ihre Erkrankungen, bringen ihren Körper und Seele wieder in Form oder relaxen während der Ferien mit der Familie und Kinder am Strand. Als kulturelles Zentrum bietet Danzig unglaublich viele Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel: Nationalmuseum, Archäologisches Museum, Bernstein Museum, Polnischer Filharmonie sowie Goldener Tor. Weltbekannt ist auch der Neptun-Brunnen, ein Symbol von Danzig. Wer aber hier das Nachtleben kennen lernen möchte, soll sich sicher sein, dass ihn der Rhythmus der Danziger Clubs begleiten wird. Zahlreiche Restaurants und Cafes laden ein Lieblingsspeise neu zu entdecken während Drinks und Cocktails für Kopfdrehungen sorgen. Musik, Lachen und Partys – das Nachtleben in Danzig wird nie jemanden enttäuschen. Hier ist man frei, hier kann man alles machen was man will! Also, auf geht`s nach Danzig!

Thema: Polen | Kommentare (0) | Autor:

Kolobrzeg Polen – die Ostseeperle

Dienstag, 2. Juni 2009 6:29

Bad Kolberg ist die schönste Stadt in Westpommern Polens und liegt direkt an der Ostsee. Ferienzentrum und Seebad zugleich, nur ca. 100 km von der deutsche Grenze entfernt. Die Stadt wurde vor Tausend Jahren gebaut und ist seit über zweihundert Jahren als Kurort weltweit bekannt.

Nach Kolberg kommen Gäste aus ganzer Welt. Hier kuren vor allem Menschen mit Atemwegserkrankungen und Rheuma aber da Bad Kolberg sehr schön und attraktiv für Touristen ist, ist auch als Badeort sehr bekannt. Die wunderschöne und lange Sandstrände sowie Wälder und Kurpark locken Familien mit Kindern, Senioren und Jugendlichen an. Die sandige Strände, sowie unberührte Natur und die Luft geben zahlreiche Möglichkeiten für Entspannung und Erholung pur.

Ostsee Polen ist aber nicht nur von Natur und Landschaft attraktiv. Für Deutschen und allen Gäste aus Euro-Länder auch sehr günstig. Wer also günstig ein Familienurlaub, eine Kur oder Wellness dieses Jahr erleben möchte, sollte sich überlegen ob gerade nicht Kolberg Polen sein Reiseziel 2009 sein soll.

Thema: Polen | Kommentare (0) | Autor:

Polnische Ostsee – Kurhotels, Wellness und gute Preise

Dienstag, 26. Mai 2009 6:40

Viele Berliner und Brandenburger haben die Insel schon längst entdeckt: Wolin, polnische Insel an der Ostsee und dem Stettiner Haff mit wunderbarem und einzigartigem Wolinski-Nationalpark. Die jodhaltige Luft, der Park und die bewaldete Steilküste sorgen für ein mildes Klima. Hier kann man tief durchatmen.

Um die Insel sowie ihre Hauptstadt Bad Misdroy besser kennenlernen zu können, kann man seinen Kururlaub zum Beispiel im Wellnesshotel Vestina-Rybak verbringen. Das 3+ Sterne Hotel liegt am Rande des Nationalparks und besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden. Bis zum Strand sind nur 50 Meter. Die wunderbare Lage des Hotels gibt die Möglichkeit einen Familien- oder Gesundheitsurlaub in Misdroy besonders schön zu erleben. Im modernen Wellnessbereich kann man sich richtig gut entspannen, sein Alltagsstress vergessen und sich verwöhnen lassen. Kids haben Spaß am Strand und können während dem Spaziergang durch den Nationalpark die wunderschöne und seltene Tierarten bewundern und die kilometerlange Promenade lädt jeden zum Kaffe und Eis ein.

Der Kurpark in Misdroy hat 200-jährige Geschichte und bietet jedem zahlreiche Entspannungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich auch verwöhnen und relaxen Sie in Ihrem Kurhotel Vestina-Rybak.

Thema: Polen | Kommentare (0) | Autor: