Tag-Archiv für » Nordseeküste «

Reisen an die Nordseeküste – ein Traum

Mittwoch, 27. März 2013 7:45

Ein schöner Ferienaufenthalt in der wunderbaren Natur und der Umgebung der Nordseeküste kann für die ganze Familie zu einem interessanten und erlebnisreichen Urlaub werden.

Die Deutsche Nordseeküste als beliebtes Ausflugs- und Ferienziel

Die Nordfriesische Küste überzeugt mit viel frischer Seeluft und zahlreichen schönen Badestränden. St.Peter-Ording besticht den Feriengast mit einem großen Seebad und ist ein anerkannter Ferien und Kurort am Wattenmeer gelegen. Zudem verfügt der Kurort über eine eigene Schwefelquelle, deshalb darf sich St. Peter-Ording auch als „Nordseeheil und Schwefelbad“ bezeichnen.
In diesem Teil des Küstengebietes können sich die Wind und Kitesurfer unter hervorragenden Bedingungen voll und ganz ihrem Hobby zuwenden.

Büsum ist eher etwas beschaulicher und sehr idyllisch am Meer gelegen. Von Büsum aus gelangt der Urlauber auf die schöne Insel Helgoland, dass Eidersperrwerk lädt zu einem Besuch ein und es kann zwischen vielen Deichen und Wiesen wunderbar gewandert werden. Die ständig wiederkehrende Ebbe und Flut sowie Wattwanderungen runden den Aufenthalt in Büsum ab.

Viele kleinere Inseln an der Nordseeküste mit schöner Natur und Halligen

Die Insel Föhr ist durch viele Halligen und zahlreiche andere Inseln vor den Naturgewalten der manchmal doch sehr rauhen Nordsee etwas besser geschützt. Föhr wird auch gern als „grüne Insel“ bezeichnet. Das liegt an der vielfältig gestalteten Natur dieser Region.

Vor der Westküste Schleswig Holsteins liegt die Nordseeinsel Pellworm.
Pellworm ist ein beliebtes Hochzeitsziel für angehende Ehepaare. In luftiger Höhe des „Pellwormer Leuchtturms“ können sich die Hochzeitspaare das Ja-Wort geben.
Auf Anfrage kümmert sich die fleißige Kurverwaltung um ein unvergessliches Hochzeitsereignis.

Eine Reise zu den großen roten Felsen führt auf die Insel Helgoland. Hier hat der Urlauber noch immer die Möglichkeit des zollfreien Einkaufs. Diese schöne Insel ist aber zudem noch ein einzigartiges Naturdenkmal und zudem noch eine mit viel Wasser umgebene Urlaubs und Ferieninsel. Auch das „Kuren und Heilen“ ist hier das ganze Jahr möglich.

Sylt ist eine Oase der Lebenslust. Hier kann der Besucher sich auf dem Surfbrett austoben oder die Weite eines einzigartigen fast 40 Kilometer langen und weißen Strandes geniessen. Sylt ist eine große Insel, die viertgrößte in Deutschland und bietet somit auch eine Vielzahl von Freizeit und Wellnessmöglichkeiten. Das bekannte Naturschutzgebiet „Wattenmeer“ ist an der Ostseite von Sylt gelegen.

Unterkunftsmöglichkeiten in Ferienhäusern oder Hotels und Pensionen

In den zahlreichen Ferienhäusern, die gut und Kinderfreundlich ausgestattet sind, oder den vielen Pensionen mit Familienfreundlichem Flair, ist für alle Urlaubsgäste etwas dabei.  Hier sollte für einen Aufenthalt schon etwas früher gebucht werden, damit der Ferienaufenthalt in dieser Nordseeregion gesichert ist. Etwas abseits der bekannteren Ferienorte findet der Besucher günstige Angebote und Hotels, die durch zahlreiche Wander und Radwege immer noch sehr zentral gelegen sind. Empfehlenswert ist ein Aufenthalt auch in der Nebensaison, wo sich ein vielleicht etwas günstiger und geruhsamerer Nordseeurlaub verleben lässt. Ein Besuch der Nordseeküste ist eine Reise wert.

Thema: Deutschland | Kommentare (1) | Autor: