Tag-Archiv für » Hotels «

Salzburg – was ist sehenswert für Urlauber?

Sonntag, 26. Mai 2013 15:51

Salzburg war schon immer eine Reise wert. Suchen auch Sie Entspannung und wollen auch auf Sehenswürdigkeiten nicht verzichten? Dann ist ein Urlaub im Salzburger Land genau das richtige. Empfehlenswert ist ein Aufenthalt in einem Hotel in Saalbach. Die majestätische Bergwelt wird Ihnen den Aufenthalt in der Region noch versüßen. Genießen Sie die Gastlichkeit und kulinarischen Köstlichkeiten, die das Hotels bietet. Ob Wellness, Sport oder Familie-  viele der Hotels wurden 2013 mit einer Lilie des Relax-Guides ausgezeichnet und versprechen erholsame Tage für Jedermann. Das gemütliche Ambiente in der ganzen Stadt, die Herzlichkeit und eine traumhafte Kulisse ringsum machten meine Tage zu einer grandiosen Erfahrung.

Eine schwierige Entscheidung musste ich treffen, um mich für ein Hotel in Salzburg zu entscheiden. Das Angebot ist riesig und jedes Hotel überzeugt mit Gemütlichkeit, stilvollem Ambiente und sehr hohem Qualitätsstandart. Ob mit Blick auf den Dom oder am Rande der Stadt mit Weitblick ins endlose Grün- Salzburg und seine Hotels werden Sie faszinieren. In allen Ecken und Winkeln können Sie den Hauch längst vergangener Zeiten spüren- die Epochen haben in Kirchen, Türmen, Fassaden, Balustraden und Emporen ihre Spuren hinterlassen und sind somit perfekt für spannende Ausflüge. Das Herz von Salzburg bildet wohl das kulturelle Angebot, welches durchweg zu wachsen scheint und mich einfach begeistert hat. Dem Namen „Bühne der Welt“ wird diese Stadt wirklich gerecht.

Auch wer nach Wellness im Salzburger Land sucht, kommt nicht zu kurz. Sie können sich nicht nur in einer der Saunalandschaften der Wellnesshotels entspannen, sondern auch in den Thermen wohltuende Bahnen schwimmen oder einfach die Seele baumeln lassen. Ganz egal, ob Massagen, Körperanwendungen, Kosmetik oder Wohlfühlbäder, das geschulte Expertenteam wird Ihnen entspannende und angenehme Stunden bereiten.

Die Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land, zu denen die Hohensalzburg, das Geburtshaus von Mozart, der Dom zu Salzburg und das Schloss Hellbrunn gehören, um nur einige zu nennen, werden die Zeit in der Region für Sie zu einem traumhaften Erlebnis werden lassen.

Thema: Österreich | Kommentare (0) | Autor:

Kurze Anfahrtswege – und entspannt Urlaub machen

Sonntag, 26. Mai 2013 15:34

In Deutschland gibt es viele wunderschöne Orte mit tollen Hotels, so z.B. ein Yoga Hotel am Edersee. Mein Aufenthalt dort war einmalig und wunderschön. Ich kann nur empfehlen in einem Yoga Hotel Urlaub zu machen. Yoga bedeutet Vereinigung und meist das harmonische Zusammenspiel des Körpers. Atemübungen, Meditationen und Beweglichkeit, Entspannung und Bewusstheit lässt die Lebensqualität steigern. Solche spezialisierten Hotels sind nicht nur atemberaubend schön, sondern bieten auch alles für die Gesundheit. Es wird ausschließlich mit Bio-Produkten gekocht. Des Weiteren gibt es Energizing Treatments, Ganzkörperbehandlungen, Massagen, Beauty für den Mann und Gesichtsbehandlungen. Eine Yoga-Einheit dauert ca. 90 Minuten und hat auch mich total entspannt.

Das Wellness Hotel Schwarzwald in Durbach kann ich ebenfalls nur weiter empfehlen. Der Schwarzwald ist sowieso ein traumhafter Ort um so richtig zu relaxen und um neue Energien zu tanken. Das Hotel Ritter in Durbach ist ein super Wellness Hotel. Als Angebot gibt es Wein-Wellness, eine 600qm Wellnesslandschaft im liliengeschmückten Ritter Spa, kreative Küche und tolles Ambiente in drei Restaurants. Edle Weine werden den Gaumen erfreuen und die Natur und Kulturen werden begeistern. Es gibt eine Sauna, Pools, Fitness, verschiedene Wellnesspakete und ein Day-Spa.

Das Kinderhotel mit Wellness in Bad Hindelang-Oberjoch lässt auch die Kleinsten begeistern, wie ich finde. Aktivitäten für Kinder jeder Altersgruppe finden statt. Die Entwicklungsförderung wird groß geschrieben und auch das Schwimmen kann ihrem Liebling beigebracht werden. Die Bergwelt kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden. Im Klettergarten können sich die Kleinen so richtig austoben. Wanderungen und organisierte Sportkurse für Kinder werden angeboten während sich die Eltern beim Wellness entspannen können. Das Kinderhallenbad und die 128 Meter lange Wasserrutsche sorgen auch bei schlechtem Wetter für ordentlich Spaß und ein 20köpfiges Team kümmert sich auf Wunsch den ganzen Tag um die Kinder.

Thema: Deutschland | Kommentare (0) | Autor:

Hotelpreise im In-und Ausland im Vergleich

Samstag, 1. Dezember 2012 19:45

Es ist bekannt, dass man oft unterschiedliche Preise als einheimischer im eigenen Land bezahlt. Doch wie groß ist der Unterschied wirklich? Eine Studie von de.hotels.com zeigt, dass vor allem Inder, Spanier und Chinesen im Ausland viel tiefer in die Tasche greifen müssen als im Heimatland. Als Schweizer oder Australier spürt man bei den Hotelpreisen dagegen kaum einen Unterschied.

Nationalität und Ortskenntnis machen immer noch in den meisten Ländern der Welt einen Unterschied wenn es zu Hotel Buchungen kommt. Japaner zum Beispiel bezahlen im Durchschnitt ca. 105€ zuhause, aber blättern 142€ pro Nacht im Ausland hin. Ob dies mit einem Ökonomischen Aufschwung zu erklären ist oder mit gehobenen japanischen Standard lässt sich debattieren. Auch Amerikaner haben es nicht leicht im Ausland, mit Rechnungen von ca. 132€ pro Nacht, sparen sie zuhause bis zu 34€. Kein Wunder, dass die Amerikaner Europa als teures Urlaubsparadies bezeichnen. Auch die sonst fröhlichen Iren nicht viel zum Lachen, wenn es um Hotelpreise im Ausland geht. Mit durchschnittlichen Ausgaben von 112€ pro Nacht haben Iren schon einen deutlich besseren Riecher wenn es um Hotelpreise geht, aber zahlen immer noch 20€ als zuhause im Land der Feen und Kobolde.

Deutsche befinden sich im Mittelfeld des Vergleichs, da sie im Ausland ungefähr 105€ pro Nacht bezahlen. Zu Hause beläuft sich die Rechnung meist auf einen Durchschnitt von 88€ pro Nacht pro Person. Das gleiche gilt für Brasilianer, welche sich ab und zu eine Pause vom Samba tanzen gönnen und im Ausland Urlaub machen. Mit einer Differenz von 15€ liegen sie im Mittelfeld mit Ländern wie Dänemark, Kanada und Großbritannien. Reisende aus Finnland und Australien bezahlen im Durchschnitt den gleichen Preis für ein Hotelzimmer im Heimatland oder auf Reisen und sind daher schwer zu überraschen.

Im gesamten Vergleich gab es nur 2 Länder welche mehr im Inland als im Ausland pro Hotelnacht bezahlen müssen – die Rede ist von unserem nordischen Nachbarn Norwegen und der neutralen Schweiz. Beide Länder sind für allgemein höheren Preise, aber auch Standards, bekannt.

Allgemein gilt, wer nach einem günstigeren Hotel sucht sollte im eigenen Land bleiben, da Umrechnungskurse und Ortskenntnisse vieles leichter und auch billiger machen. Wer jedoch in Norwegen oder der Schweiz lebt, findet fast überall in der Welt günstigere Hotelzimmer als daheim.

Im Folgenden finden Ihr eine Infographik über Hotelzimmerpreise in Deutschland mit einer mehr detaillierten Übersicht über Hotels in Hamburg, Berlin und München.

Source: de.hotels.com via Bill on Pinterest

Was haltet Ihr von Hotelstandards in Deutschland und im Ausland und wie wichtig ist das Richtige Hotel für den perfekten Urlaub?

Thema: Urlaubs Tipps | Kommentare (0) | Autor: