Tag-Archiv für » Cavallino Bianco «

Traum Urlaub im Kinderhotel Cavallino Bianco

Montag, 28. November 2011 19:32

Ein Urlaub im Kinderhotel Cavallino Bianco ist zu jeder Jahreszeit ein Gewinn, denn in diesem Hotel findet man auf mehreren Ebenen Angebote für die kleinen Gäste und ihre Mütter/Eltern. Ein Urlaub im Sommer, selbst wenn dieser verregnet sein sollte, ist genauso schön wie ein Winterurlaub, den man im Kinderhotel Cavallino Bianco verbringt. Der Name ist Programm: Das „weiße Pferdchen“ hat die kleinen Gäste im Blick, ihnen wird alle Aufmerksamkeit zuteil. In einer Strandlandschaft, in einem „Wellness Bereich“, überall ist eine Betreuung gewährleistet, die es auch den Eltern ermöglicht, einmal zu sich zu kommen und auszuspannen.

Ein Wintertraum: Urlaub in den Dolomiten

Das Kinderhotel befindet sich in St. Ulrich Gröden in Südtirol, in den Dolomiten. Wer diese Gegend kennt, weiß, dass hier Schneesicherheit und beständiges Wetter Merkmale einer bezaubernden Winterlandschaft sind. Darum ist ein Ski- oder Rodelurlaub hier ideal. Kinder lieben den Schnee, und den haben sie in Massen, sobald sie das Hotel verlassen. Aber auch ein Blick vom Schwimmbad aus auf die Berge ist wunderbar. Man ist warm und beschützt im Hotel untergebracht, und draußen schneit es!

Exklusiv für Familien: das Kinderhotel Cavallino Bianco

Nicht nur die fast unendlichen Möglichkeiten, sich spielerisch und sportlich zu betätigen, auch das Prinzip, dass hier „Kids first“ sind, zeichnen dieses Hotel aus. Manche Familie hat schon Urlaube erlebt, in denen die Kinder eher als Störenfriede wahrgenommen wurden. Hier ist es ganz anders! Die Kinder sind der Mittelpunkt, und wenn sie laut sein wollen, sich beim Schwimmen gegenseitig nass spritzen wollen, ist dies so – und gewünscht. Nie mehr missbilligende Blicke von Miturlaubern ohne Kinder, die auf die Kleinen geworfen werden. Hier läuft die Welt nach anderen Regeln!

Ein neues Konzept, das viel Anklang findet

Die Idee, eine Welt zu schaffen, die auch unabhängig von den Jahreszeiten viel Freude bereitet, kommt an. Auch bei trübem oder nassem Wetter kann man mit den Kleinen alles Mögliche anstellen; sie können basteln, schwimmen, auf der Rutsche liegen – oder sich auch einmal mit ihrem Buch in eine Ecke verziehen. Alles ist möglich im weißen Pferdchen! Wer hier seinen Urlaub verbringt, wird merken, wie entspannt das Reisen mit Kindern sein kann.

Thema: Italien | Kommentare (0) | Autor: