Tag-Archiv für » arabische Emirate «

Tipps für die Dubai-Reise

Dienstag, 10. September 2013 21:39

In den Vereinigten Arabischen Emiraten verzehnfachte sich in den vergangenen Jahren der Besucherzustrom aus dem Ausland. Das Top-Reiseziel ist natürlich nach wie vor die Millionenmetropole Dubai. Die größte und reichste Stadt der Region hat den Touristen einiges zu bieten!

The Palm, Jumeirah

200402661-001

© Sam Robinson/Photodisc/Thinkstock

Neben der Skyline ist es wohl vor allem die künstliche Palmeninsel „The Palm, Jumeirah“, die 2001 entstand und sich zwischen dem Hafen Jebel Ali und dem Zentrum von Dubai befindet, das Wahrzeichen der Stadt. Etwa 560 Hektar misst die aus drei separaten Abschnitten bestehende Insel, die nur den ersten Teil einer geplanten Inselgruppe darstellt. Zwischen dem Fußpunkt der Palme und dem Festland spannt sich eine etwa 300 Meter lange Brücke. Das Jumeirah Hotel auf der Palmeninseln in Dubai bieten allen Gästen einen fantastischen Blick auf den Persischen Golf.

Die Skyline Dubais

In Dubai und der direkten Umgebung der Stadt stehen mehr als 150 Hochhäuser, deren Höhe die 150-Meter-Marke überschreitet. Kleinere Wolkenkratzer sind indes in einer derart großen Menge vertreten, dass man ihre genaue Zahl gar nicht so genau beziffern kann! Der eindrucksvolle Almas Tower misst stattliche 360 Meter und die zwei Emirates Towers und der Rose Tower sind auch nicht viel kleiner. Der Burj Khalifa ist seit 2008 das höchste Bauwerk der Welt und besitzt weltweit die meisten Stockwerke sowie das höchstgelegene nutzbare Stockwerk. Kein Wunder also, dass die Skyline Dubais so beeindruckend ist.

Kultur in Dubai

Natürlich gibt es in Dubai auch Theater und Museen: Das Madinat Theater ist schon seit einiger Zeit eine der meistbesuchten Touristenattraktionen und gilt als einer der kulturellen Höhepunkte der Stadt. Konzerte, Opern- und Ballettaufführungen kann man hier genießen. Dass Streetwise Theater aus London bietet eine ähnlich facettenreiche Auswahl. Ein authentisches Museumsdorf im Stil einer arabischen Siedlung soll den Touristen aus aller Welt einen Einblick in die interessante Vergangenheit der Region ermöglichen.

Thema: Dubai | Kommentare (0) | Autor:

Hotels und Shopping in Dubai

Mittwoch, 10. Februar 2010 18:19

Die glitzernden Metropole Dubai, das New York im Orient, das Paradies für Shopping-Fans und das Eldorado der luxuriösen Hotels.

Wer in seinem Urlaub gerne von einem Einkaufshimmel zu nächsten springen möchte, der ist in Dubai goldrichtig. Hier kann man in den Shopping-Malls bis 22 Uhr nach Herzenslust einkaufen und sich dann in den Restaurant-Etagen mit allerlei Köstlichkeiten wieder für die nächste Runde stärken. Egal ob typisch arabische Leckerbissen oder internationale Küche, egal ob kleiner Imbiss oder große Mahlzeit, jeder Appetit wird angemessen gestillt. Eines der beliebtesten Dubai Shoppingcenter ist das  Bur Juman Center mit vielen exklusiven Designer Marken.

Doch bevor man sich in die modernen Einkaufszentren begibt, sollte man sich auch die Zeit nehmen über einen der traditionellen Basare in den Souks zu schlendern. Denn neben dem Gewürz- und Weihrauchmarkt, kann man im Goldbasar Schmuckstücke höchster Qualität erstehen: Mindestens 18 Karat und Edelsteine wie Diamanten, die reiner nicht sein könnten und sicher jedem Liebhaber edlen Schmucks das Herz jauchzen lassen.

Doch natürlich kann man auch bezüglich der Hotels und Restaurants in Dubai hohe Maßstäbe setzen. In Dubai Hotels zu finden, die den anspruchsvollsten Wünschen gerecht werden ist nicht schwer, so zum Beispiel im inzwischen weltberühmten Burj Al Arab das mit sechs Sternen glitzert. Damit kann aber auch das noch recht neue The Address Downtown Burj Dubai, das mitten im City-Zentrum liegt mithalten. Doch auch in den Wüstengebieten, nahe der Stadt, gibt es komfortable Hotels wie das Jumeirah Bab Al Shams Desert Resort & Spa. Dass auch Gourmets nicht enttäuscht werden liegt auf der Hand: Für hervorragende arabisch-traditionell Küche geht man in das Bayt Al Wakeel, das bereits seit 75 Jahren seine Gäste verwöhnt. Wer hingegen lieber internationale Gerichte bevorzugt, reserviert einen Tisch im 49er´s oder dem Alamo mit amerikanischer bzw. mexikanischer Küche.

Thema: Asien | Kommentare (0) | Autor: