Die Ostküste entlang

Ich kann nur jedem empfehlen einen Urlaub in Spanien zu machen. Es war der schönste Urlaub den ich je erleben durfte. Genauer gesagt war ich an der Ostküste unterwegs. Dort habe ich mit einem Mietwagen von der Autovermietung Alicante Flughafen die gesamte Ostküste erkundet. Von Alicante aus bin ich zuerst nach Valencia gefahren. Dort war ich zwei Tage und habe mir die üblichen Sehenswürdigkeiten wie die Katherdale von Valencia und den Palau de les Arts Reina Sofia angeschaut. Ich habe auch schöne Erinerungsfotos von der Lonja de la Seda, der Seidenbörse. Außerdem war ich Abends noch im 3D- Kino L’Hemisferic. Abends habe ich dann die Stadt unsicher gemacht. Es gibt wirklich unzählige Clubs und Bars in denen ich ausgelassen feiern konnte. Meine nächste Station sollte dann eigentlich Barcelona sein, doch auf meiner Fahrt dorthin bin ich immer wieder in vielen dieser kleinen charmanten spanischen Städtchen hängen geblieben. Dort habe ich mich oft mit den Menschen unterhalten. Sie waren so höflich und auch neugierig. Sie haben gefragt wo ich herkomme und was ich Spanien mache und warum ich das überhaupt mache. Sie waren wirklich sehr neugierig. Eine Familie hat mich Abends sogar zu einem kleinen Fest eingeladen und mich bei ihnen schlafen lassen. Am nächsten Tag kam ich dann aber endlich in Barcelona an. Auch dort habe ich viele Sehenswürdigkeiten bestaunen können. Ich habe mir aber auch mal ein paar entspannte Stunden am Strand gegönnt. Am nächsten Tag musste ich leider wieder zurück nach Alicante, weil der Vertrag von meinem Mietwagen auslief. Ich wollte eigentlich noch nach Malga und mir einen Mietwagen von der Autovermietung Malaga besorgen, doch dadurch, dass ich immer in den kleinen Städtchen hängen geblieben bin hatte ich nicht mehr genug Zeit dafür und musste wieder nach Hause. Aber dieser Urlaub war wirklich etwas ganz besonderes für mich. Die Spanier sind eben doch ein bisschen gastfreundlicher als die Deutschen.

Autor:
Datum: Freitag, 24. Juni 2011 6:43
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Spanien

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich