Reiseartikel und Reiseinformation aus Schottland

Ein Besuch Schottlands lohnt sich!

Für alle diejenigen, die bisher nur auf Sommer, Sonne und Meer abgeflogen sind, sollten auch mal einen Besuch in nordische Länder erwägen. Vor allem „Selfservice“ Ferienhäuser haben es in sich, und wenn diese noch in ein wenig abgelegen in den Highlands von Schottland liegen, kann man(n), Frau, Familie einen sehr erholsamen Urlaub verbringen.

Juli und August wären die besten und vom Wetter abgesehen die sichersten Monate. Natürlich kann man auch Pech mit dem Wetter haben, aber damit sollte man bei einem Besuch Schottlands immer rechnen. In diesen beiden Monaten ist das Risiko eines dauerhaften Schlechtwetters am geringsten. Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad sind angenehme Temperaturen zum Wandern, Fischen und Ausflüge zu machen.

Selfservice Ferienhäuser kann man auch im Internet buchen, direkt beim Vermieter. Eine Anzahlung von ca. 30 Prozent ist meist üblich. Der Rest wird ca. 1 Monat vor der Reise fällig.

Falls man sich entscheidet ein solches Ferienhaus zu buchen, und die Reise mit dem eigenen Pkw antreten, empfiehlt es sich einiges an Proviant mitzunehmen. Vor allem Alkohol und Zigaretten sind fast nicht zu bezahlen. Achtung bei bestimmten Lebensmitteln, Eier, Fleisch und Wurstwaren dürfen nicht eingeführt werden. Allerdings wird das nicht so streng kontrolliert.

Die Anfahrt mit dem eigenen Pkw führt nach Amsterdam oder Rotterdam. Dort müsst ihr auf ein Fährschiff, und über Nacht übersetzt man nach Newcastle. Die Tickets für das Fährschiff unbedingt rechtzeitig buchen. Nicht zu vergessen eine Schlafkoje dazu, ansonsten verbringt man die Nacht am Gang auf einem Sessel.

Sehenswerte Landschaften und Städte begegnen einen auf dem Weg nach Schottland. Auch wenn das Fahren mit dem eigenen Pkw ein wenig anstrengend ist, es lohnt sich auf jedenfall, und man wird sicher dafür entschädigt. Außerdem ist man bei Ausflügen unabhängig. Dabei sollte man aber auch nicht auf die hohen Spritkosten in Großbritannien vergessen. Und nicht vergessen auf den Linksverkehr, diesen hat man schnell intus, jedoch ist bei einem Kreisverkehr vorsicht geboten.

Hier gibt’s den Reisebericht aus Schottland

Hier gibt es weitere Reiseartikel...

Edinburghs Burgen

Tags » , «

Autor:
Datum: Sonntag, 6. Mai 2007 19:31
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Schottland

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich