Familienurlaub in Hintertux im Zillertal

Urlaub am grünen Gletschertal

Im Zillertal gelegen findet sich der Ort Hintertux im Tuxertal, der direkt am großen Hintertuxer Gletscher liegt. Das „grüne Gletschertal“, wie das Tuxertal auch genannt wird, bietet nicht nur in den Wintermonaten ungebremsten Spaß im Schnee, sondern ermöglicht auch das Skilaufen und Schneewandern im Sommer. Auch kulturell hat die beschauliche Region einiges zu bieten und legt Wert auf Traditionen. Bräuche wie das Osterfeuer oder Grasausläuten werden daher gern und vielfach gefeiert. Viele alte Bauernhöfe und Denkmäler prägen zudem das Landschaftsbild und laden zu einer Erkundungstour durch das weitläufige Gebiet ein. Die Wintersportgemeinde Tux bietet mit ihren 59 topmodernen Seilbahnen und Liften und den insgesamt 245 Kilometern an Pisten ein ideales Ausflugsziel für Sportler, die ihren Urlaub aktiv und vielseitig verbringen wollen. Dabei wird außerdem besonderer Wert auf Familienfreundlichkeit gelegt, damit auch Kids in den Genuss der weißen Pracht kommen.

Kinderparadies in Hintertux

Familiär geht es auch im Hotel Hintertuxerhof zu, denn hier kommen Kinder voll auf ihre Kosten. So sorgt beispielsweise das Spielzimmer dafür, das bei Kindern und auch Babys niemals Langeweile aufkommt, während die größeren Kids in der gemütlichen Chill Out Area ganz ohne Eltern entspannen können und bei X-Box-Spielen und einer Runde Tischtennis oder Kickern neue Freundschaften schließen. So richtig spannend wird es aber erst mit der Kinderbetreuung auf Skiern, denn hier machen die Kleinen ihre ersten sicheren Schritte auf den Brettern und haben Spaß im Schnee-Karussell.

  • Besonders spektakulär wird es auch in der Playarena, der eigenen Kindererlebniswelt von Tux, in der die kleinen Gäste sich über ein umfangreiches Abenteuer- und Unterhaltungsprogramm freuen dürfen – sei es der Hochseilgarten, der Kreativbereich, die Riesenrutsche oder die Mega-Softplayanlage, erst einmal angekommen will man hier so schnell nicht wieder weg.

Weitere Infos rund um das kinderfreundliche Gletscherhotel sind unter http://www.hintertuxerhof.at zu finden.

Wellness wird ebenso geboten

Damit auch Eltern auf ihre Kosten kommen, bietet das Hotel Hintertuxerhof aber auch einen umfangreichen Wellnessbereich:

  • Auf 120 m² kann hier nach Lust und Laune entspannt werden.
  • Sauna und Dampfbad laden zum Relaxen ein, während entspannende Massagen nach dem anstrengenden Tag auf der Piste den Körper entkrampfen.
  • Oder soll es einfach nur eine kurze Ruhephase mit einem guten Buch sein? Dann lädt der neue große Ruheraum mit bequemen Liegen zum Erholen bei einer gemütlichen Tasse Kaffee ein.
  • Deutlich aktiver geht es dagegen im angrenzenden Fitnessraum zu, der mit neuesten Geräten ausgestattet ist und für ein wenig Bewegung sorgt.

 

Vollkommener Skispaß unter der Woche

Natürlich geht es beim Winterurlaub in der Schweiz vor allem darum Spaß auf den Skipisten zu haben und die Tage auf dem Brett oder den Brettern zu verbringen. In Hintertux ist man sich dem selbstverständlich bewusst und bietet innerhalb der Woche einige Highlights an, die Pistenspaß für alle garantieren. Beim sogenannten „Early Bird“ nimmt ein erfahrener Skiguide die Urlauber schon früh am Morgen mit in die erste Gondel, damit man sofort die frisch präparierten Pisten hinuntersausen kann. Wer frische Pisten schon einmal gefahren ist, der weiß wie gut es sich anfühlt. Hier sollten auch Neulinge auf jeden Fall einmal reinschnuppern. Abends wird es in den Hütten und auf der Hauseigenen Terrasse besonders gemütlich: in den wöchentlich organisierten Hüttenabenden der Bichlalm kehrt man in eine der gemütlichen Hütten ein, um danach den Tag mit einer Rodelpartie abzuschließen. Auf der Terrasse des Hintertuxerhofes geht es beim Winter-Barbeque heiß her. Mit allerlei leckeren Spezialitäten werden die Geschmacksnerven verwöhnt. Urlauber, die sich der besonderen Herausforderung stellen wollen, treten in Teams beim Gäste-Biathlon am Dorfplatz von Hintertux an. Welches Hotel wohl das beste Biathlon Team hat?

Wohlfühloase im Hintertuxerhof by Klaus Maislinger

Wohlfühloase im Hintertuxerhof by Klaus Maislinger

Zu guter Letzt – ein Geheimtipp mitten im Gletschereis

Ganz in der Nähe befindet sich außerdem der Natur Eis Palast, der nur durch einen glücklichen Zufall entstanden ist: beiläufig wurde das faszinierende Gebilde aus Eis bei einer Bergtour von Roman Erler entdeckt und lockt seitdem unzählige Touristen und neugierige Entdecker an. Der spektakuläre Eispalast gliedert sich in vier Bereiche auf, die erkundet werden können. Dabei stehen imposante Hallen aus purem Eis im Vordergrund, die dank des türkisblauen Farbspiels ein beeindruckendes Erlebnis bieten. Auch die dazugehörige Firnkegelgallerie – eine glitzernde Kristallkammer mit unzähligen filigranen Eiskristallen – und der eingefrorene Gletschersee, über den die Besucher auf ihrer Wanderung laufen, sind absolute Highlights und werden noch lange nach dem Ausflug in Erinnerung bleiben.

Fazit

So sieht ein gelungener Familienurlaub aus! Hintertux bietet nahezu alles, was das Kinderherz sich wünschen kann und entlastet dabei die urlaubshungrigen Eltern, so gut es geht – ideal für Familien, die auch den Kids etwas mehr als „nur“ Skifahren und Schneespaß bieten wollen!

Autor:
Datum: Dienstag, 17. Juni 2014 6:54
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Österreich

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich