Kroatien – Das Land der Tausend Inseln

Das wiederentdeckte Urlaubsland Kroatien wird bei Touristen aus aller Welt
immer beliebter und die Besucherzahlen von den letzten Jahren sprechen für
sich. Kroatien lässt sich grob in 5 verschiedene Regionen einteilen:

Die Halbinsel Istrien liegt im Norden Kroatiens und ist gleichzeitig das
beliebteste Urlaubsziel des Landes. Hier leben rund 200 000 Einwohner, das
Klima ist mediteran und hat ein reichhaltiges Kunst- und Kulturprogramm.
Während den Sommermonaten werden in ganz Istrien eine Vielzahl an Theater-
und Konzertvorführungen veranstaltet. Die bekanntesten Touristenstädte sind
Porec, Pula, Rovinj und Medulin.

Die Region Istrien ist eine zweisprachige Halbinsel im Norden Kroatiens ist
die beliebteste Urlaubsregion des Landes und gleichzeitig die grösste
Halbinsel der Adria. Hier leben rund 200 000 Einwohner, das Klima ist
mediteran und hat ein reichhaltiges Kunst- und Kulturprogramm. Ãœberall in
Istrien finden Konzert, Theateraufführungen und Ausstellungen statt. Die
bekanntesten Orte sind Umag, Porec, Rovinj, Pula und Medulin.

Die Region Kvarner Bucht beginnt ab der bekannten Opatija-Riviera und zieht
sich bis kurz vor der Insel Pag. Die wichtigsten Orte sind Opatija, Rijeka,
Crikvenica, Novi Vinodolski und Senj. Nicht zu vergessen sind die bekannten
Inseln Cres, Losinj, Krk und Rab. Die Besonderheit der Insel Krk ist, dass
Sie mit einer Brücke zum Festland verbunden ist. Die Insel Rab ist die Insel
mit den längsten Sandstränden in Kroatien.

Das Gebiet Norddalmatein umfasst das Küstenland ab der Stadt Senj bis hinab
nach Rogoznica, kurz vor Trogir. Im Hinterland sind die berühmten
Nationalparks “ Nord Velebit “ und “ Paklenica „. Kultur- und
Wirtschaftsmetropole Norddalmatiens ist Zadar, das Sie mit zahlreichen
Museen und einer hübschen Altstadt verzaubern wird. Weitere bekannte Orte
sind die Insel Pag, Nin, Zaton, Biograd, Sibenik und Primosten.

Mitteldalmatien – diesen Abschnitt Kroatiens prägen imposante Städte und ein
reichhaltiges Kulturerbe: das mittelalterliche Städtchen Trogir, Split, die
Metropole dieser Region, mit dem Diakletianspalast, die Riviera von
Makarska. Auf jeden Falls sehnswert sind auch die vorgelagerten Inseln Hvar
und Vis. Bekannte touristische Orte sind ebenfalls Omis, Makarska, Baska
Voda und Brela.
Die sonnenverwöhnte Region Süddalmatien zeigt den Besuchern eine
abwechslungsreiche Landschaft und eine subtropische Vegetation.
Städtebaulich sticht Dubrovnik mit seiner begehbaren Stadtmauer heraus, auch
das südlich gelegene Cavtat ist ein Kleinod, mit seinem wunderschönen
gestalteten Mausoleum. Die bekannteste Insel ist Korcula mit seinem
gleichnamigen Hauptort Korcula das ein regelrechtes Freilichtmuseum ist.

Urlaubstip: Auf Kroati.de finden Sie eine grosse Auswahl an Ferienhäusern,
Ferienwohnungen und Hotels in ganz Kroatien. Kroati.de… einfach Urlaub.

Autor:
Datum: Dienstag, 11. März 2008 20:06
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Kroatien

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich