Entspannung für Körper und Seele in Südtirol

Wellness und Sport vereint: Entspannung für Körper und Seele in Südtirol

Fernweh nach Südtirol

Wem ist es nach einem wirklich gelungenen Urlaub noch nicht so ergangen? Man hat Fernweh. Fernweh nach der Umgebung, den Tätigkeiten, der puren Entspannung und Leichtigkeit des Alltags – Insgesamt denkt man gerne an die vergangene Urlaubszeit und sehnt sich zurück. In Südtirol ist es in der Regel schon vorprogrammiert, einen tollen Urlaub zu haben. Nicht nur die atemberaubende Umgebung mit all ihren Gaben der Mutter Natur, wie den glasklaren, weiten Seen, den unzähligen Bergen und den niedlichen, bewohnten Tälern macht Südtirol zu einer Wohlfühlzone. Auch die Atmosphäre, geprägt durch die Menschen und ihre Kultur macht es ganz besonders. Südtirol ist eigentlich jedes Jahr einen Aufenthalt wert…

Oder mehrmals im Jahr. Sonnenschein das ganze Jahr über!

Alle Jahreszeiten sind etwas Wertvolles in Südtirol, was man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Vegetation hält ihren Lauf und die Freizeitmöglichkeiten variieren das ganze Jahr über. Entspanntes Biken, Wanderausflüge uvm. sind im Sommer ein Muss in Südtirol. Im Winter geht es nicht viel ruhiger zu. Aktive Wintersportarten sind im Angebot und Skischulen unterstützen auch diejenigen, denen es noch schwieriger auf den zwei Brettern fällt. Aktivitäten um sich fit zu halten, gibt es in Südtirol wie Sand am Meer. Das trifft auch die Hotels und Ferienanlagen in Südtirol zu. Unzählige Hotels laden Menschen aus aller Welt nach Südtirol, um sie vom absoluten Wohlfühlambiente zu überzeugen. Ein komfortables Hotelzimmer mit diversem Service für den täglichen Gebrauch ist daher sicher schnell gefunden.

Wichtig: komfortables Hotel

Wellnessbereich by bea

Wellnessbereich by bea

Fraglich ist jedoch nur, wohin es einen genau nach Südtirol verschlägt. Bei so vielen, attraktiven Orten möge einem die Wahl des Ortes und des passenden Hotels nicht gerade leicht fallen. Oder vielleicht doch? Brixen beispielswiese bietet eine reiche Auswahl an Hotels jeder Art. Das Hotel Löwenhof beispielsweise, liest seinen Gästen in punkto Erholung jeden Wunsch von den Lippen. Die exklusive Löwentherme befreit Körper und Geist und verhilft ihnen dazu, sich richtig erholt zu fühlen. Viele verschiedene Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen und andere abwechslungsreiche Anwendungen finden sie im hoteleigenen Wellnessbereich. Wer sehnt sich nicht nach einer Ganzkörpermassage nach einem bewegungsreichen Tag in Südtirol?

Weitere Informationen auf http://www.loewenhof.it/ erhältlich.

Von einem Vergnügen ins nächste Vergnügen: Wintersportbegeisterte aufgepasst!

Wer es bevorzugt, sich neben dem ganzen Rumliegen auf zig Massageliegen, auch sportlich zu betätigen, kriegt in Brixen selbstverständlich auch Anschluß durch die zahlreichen Wintersportmöglichkiten. Ski, Snowboard, Schneeschuhwandern und viele andere Möglichkeiten stehen Adrenalinjunkies und Wintersportlern zur Verfügung. Wer Pisten einfach nur gern im Sitzen hinunter gleitet, kann die Umgebung bei einer Rodelpartie bestaunen. Die Dolomiten halten einen Spaß für jung und alt jederzeit bereit.

Tipps für Skigebiete in Brixen:

  • Hausberg Plose: gleich vor der Tür des Hotel Löwenhof. Also quasi vom Bett raus auf die Piste!
  • Meransen: Skischule für die Kleinen, Erholung für die ganze Familie.
  • Gitschberg: Pistenspaß satt!

 

 

Tags » , «

Autor:
Datum: Freitag, 28. März 2014 7:33
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Italien

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich