Urlaub im wunderschönen Stralsund

Die Hanse war ein mittelalterlicher Städtebund, welcher zahlreichen nordeuropäischen Küstenstädten von England bis nach Russland durch hervorragend organisierte Handelsbeziehungen und gegenseitigem Schutz zu großem Wohlstand verhalf. In Stralsund ist die historische Altstadt beinahe vollständig erhalten geblieben. Zusammen mit der Altstadt von Wismar ist das Zentrum von Stralsund daher ins Unesco Weltkulturerbe aufgenommen worden. Ein Hotel Stralsund ist die ideale Unterkunft, um interessante Sightseeingtouren und städtischen Komfort mit Ausflügen auf die nur wenige Kilometer entfernte Insel Rügen zu verbinden.

In zwei zusammengehörigen, denkmalgeschützten Giebelhäusern und drei angrenzenden Häusern eröffnet im Frühjahr 2011 das mit vier Sternen ausgezeichnete Hotel Stralsund Scheelehof. Die Kombination aus historischer Bausubstanz und modernstem Komfort schafft ein außerordentlich stimmungsvolles Ambiente. Eine große Vielzahl der 89 Zimmer bietet eine schöne Aussicht in den begrünten historischen Innenhof, um welchen sich die fünf Häuser der Hotelanlage gruppieren. Im Hotel Stralsund Scheelehof gibt es vier gastronomische Betriebe: das hanseatische Restaurant Zum Scheel, das Gourmetrestaurant Scheel´s, die urige Kellerkneipe Scheel´s Labor und das Kontor Scheele, welches aus einer Rösterei und einem behaglichen Café besteht. Der historische Carl-Wilhelm-Scheele-Saal kann für private und geschäftliche Veranstaltungen angemietet werden.

Das Hotel Stralsund Scheelehof zeichnet sich durch eine zentrale Lage in der verkehrsberuhigten Zone von Stralsund aus: die berühmtesten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt sind in zwei Minuten Fußweg erreichbar. Beeindruckende Bauwerke der norddeutschen Backsteingotik wie zum Beispiel das Stralsunder Rathaus und zahlreiche prachtvolle Bürgerhäuser laden zu ausgedehnten Sightseeing-Touren ein. Eine Bootsfahrt auf dem Meeresarm Strelasund, welcher die sonnige Urlaubsinsel Rügen vom Festland trennt, bietet eine fantastische Aussicht auf die faszinierende Silhouette der Stralsunder Altstadt, welche von prachtvollen Kirchtürmen überragt wird. Über die Rügenbrücke sind die wunderbaren Strände und Landschaften auf Rügen, der größten deutschen Insel, in einer kurzen Autofahrt erreichbar. Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ist das meistbesuchte Ausstellungshaus im Norden Deutschlands. Für den ruhigen erholsamen Urlaub auf dem Land bieten sich zahlreiche Landhotels an.

Tags » «

Autor:
Datum: Mittwoch, 9. März 2011 10:30
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutschland

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.