Europa mal anders erleben

Wer nachdem etwas anderen Event innerhalb Europas Ausschau hält braucht gar nicht lange suchen. Ob Tage ohne Nächte oder Freudenfeuer auf den Straßen, verschiedene Länder und Kulturen überraschen uns immer wieder mit atemberaubenden Events und Festivals und laden Besucher ein, einzigartige Momente und Augenblicke mit Bewohnern zu teilen. Wir haben eine kleine Zusammenstellung erarbeitet mit Events und Festivals welche in St. Petersburg, Barcelona, London und Mallorca nur darauf warten entdeckt zu werden.

Weiße Nächte in St. Petersburg

Wann: 1 Mai – 31. Juli

Wer schon ans Flug buchenfür nächsten Sommer nachdenkt, sollte eine Reise nach Russland wagen. Wenn die Nacht zum Tag wird und die Sonne nie untergeht wird Sankt Petersburg in ein unheimliches Zwielicht getaucht. Die Weißen Nächste entstehen durch die nördliche Lage der Stadt und Russen feiern dies mit Feuerwerken und Partys den ganzen Tag/Nacht lang.
Wirklich dämmern tut es nur zwischen 12-3 Uhr morgens vorbei die Sonne aber nur halb untergeht und die Gebäude der Stadt ihre Schatten werfen.
Das White Nights Festival am Mariinsky Theater ist das Herzstück des Kulturkalenders wo Besucher vom klassischen Ballett bis Orchesterkonzerten die Russische Kultur hautnah erleben können. Auch erstrebenswert sind die angebotenen Bootstouren wo Besucher einen Blick auf die berühmten Kanalbrücken erhaschen können welche auch als wunderbare Fotomotive herhalten.

Grec Barcelona Festival

Wann: 30 Jun – 31 Jul 2012

Der Grec Festival Barcelona, gemeinhin als nur der „Grec “ bekannt, ist Barcelonas wichtigstes kulturelles Ereignis der Saison. Das Grec begann im Jahr 1976, als eine Gruppe von Mimen inszeniert Shows im griechischen Amphitheater auf dem Berg Montjuic veranstaltete. Ihre Initiative löste die Geburt eines neuen Theater-Festivals aus, das nun untrennbar mit Barcelona ist.

Tanz-und Musikaufführungen finden in der ganzen Stadt statt und werden auch auf öffentlichen Plätzen aufgeführt. Zusätzlich gibt es einen starken Fokus auf die zeitgenössische Kultur welches das Festival zu einer festen Tradition im Alltag Barcelonas werden lässt.

Karibischer Karneval in London

Wann: August


Die britische Hauptstadt hat mehr zu bieten als nur die Olympischen Spiele. Bei vielen Deutschen sehr beliebt da Flüge nach London meist preisgünstig sind und Unterkünfte den deutschen Standards entsprechen. Jedes Jahr im Mai verwandelt sich der Westen Londons ein karibisch Farbenmeer vollgepackt mit Reggae Musik und verlockend Imbissständen. Festwagen und kostümierten Darstellern schlängeln sich durch die Straßen von London und verwandeln das Fest in eine riesige Party zu der jeder eingeladen ist.

Feuernächte auf Mallorca

Wann: 23. Juni Nit de Foc

Wer noch nie einen Flug nach Mallorca gebucht hat und die Chance hatte das spanische Bundesland Deutschlands zu erleben und zu bestaunen, hat definitiv was verpasst. Es ist eines der beliebtesten Feste in Palma de Mallorca und findet am Vorabend zur Sonnenwende statt – die Rede ist von der Nic de Foc (Nacht des Feuers). Mit riesigen Freudenfeuern und Feuerwerken am Parc de la Mer, markieren Bewohner und Schaulustige den Beginn der Sommer-Fiestas auf Mallorca.

Wer sich traut ist auch gerne eingeladen selber mitgebrachte Feuerwerke hochgehen zu lassen und mit Anwohnern bis spät in die Nacht um die Freudenfeuer zu tanzen und singen.

Tags » «

Autor:
Datum: Mittwoch, 1. August 2012 6:45
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billigflüge

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich