Autorenarchiv

Der perfekte Urlaub auf den Philippinen

Mittwoch, 6. Oktober 2010 7:03

Im Reisebüro und im Internet gibt es eine große Auswahl an Angeboten und für jeden Geschmack sollte so das richtige schnell gefunden sein. Besonders gefragt sind heute Reise zu den Philippinen, denn das Land und die Leute bieten eine Vielzahl neuer Eindrücke und bei über 880 bewohnten Inseln, gibt es immer wieder etwas neues zu entdecken. Bei der Buchung selber ist es zu empfehlen, erst einmal einen Preisvergleich durchzuführen, denn gerade in der Nebensaison kann man so bares Geld sparen. Wichtige Faktoren für eine Philippinen Reise sind zudem die Unterkunft und die Verpflegung vor Ort.

Ist man nicht auf der Suche nach einem Strandurlaub, dann kann man vor allem in der Hauptstadt Manila einiges sehen und die Tage so gestalten, wie man gerne möchte. Vor Ort gibt es in den großen Städten auch so genannte Touristencenter, in welchen man Angebote zu Ausflügen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten findet. Ob nun ein Besuch auf einem der Märkte oder in einer der Schutzzonen, das Angebot ist vielfältig.
Auch für Sportler eignen sich die Philippinen perfekt.

Das beste Tauchgebiet, befinden sich im Süden von Luxon. Hier trifft man Taucher aus der ganzen Welt, welche die alten Wracks und die natürliche Unterwasserwelt erkunden. Vor Ort gibt es auch diverse Tauchschulen für Anfänger und Fortgeschrittene. Die meisten der Tauchplätze sind sehr küstennah gelegen und somit in wenigen Minute vom Hotel aus erreichbar. Diese Tage auf den Philippinen werden zu einem unvergesslichen Erlebnis und neue Erfahrungen sind garantiert.

Thema: Philippinen | Kommentare (0) | Autor:

Auswahl der richtigen Urlaubsinsel

Dienstag, 31. August 2010 18:55

Wer sich für Urlaub auf einer der vielen Inseln entschließt, sollte sich im Vorfeld ausführlich über das jeweilige Urlaubsziel informieren. Neben den sehr nahe liegenden Fragen, welche Impfungen empfehlenswert sind oder welche rechtlichen Bestimmungen bei der Ein- und Ausreise gelten, ist beispielsweise die Wahl der richtigen Bekleidung oder des Schuhwerks von nicht so trivialer Bedeutung.

Denn trotz der bevorzugt gelegenen Lage vieler tropischer Inseln, sind, je nach Jahreszeit, immer wieder Wetterkapriolen oder Wetterumschwünge mit zum Teil empfindlichen Temperaturverschiebungen möglich. Für eine leichte Jacke oder einen kleinen Klappschirm gibt es bestimmt noch einen Platz, bevor Sie sich darauf machen, die tropische Insel zu erkunden.

Dass Sie für beschwerliche oder lange Touren passendes Schuhwerk bereithalten sollten, ist eigentlich klar – eine Wanderung in Flip-Flops würden Sie sicher auch nicht in deutschen Landen unternehmen, denn der Spaßfaktor währt so nur einige wenige Schritte.

Eine weitere Besonderheit von Inseln: Sie sind kein Festland. Das heißt, dass Sie für eventuelle Ausflüge stets die jeweiligen Überführungs- oder Flugzeiten berücksichtigen müssen, was sich kritisch auf Ihr Zeitkonto auswirken könnte. Berücksichtigen Sie diese kleinen aber wichtigen Tipps, steht dem Urlaubsvergnügen auf der Trauminsel Ihrer Wahl nichts mehr im Wege!

Thema: Urlaubs Tipps | Kommentare (0) | Autor:

Eine Städtereise nach Amsterdam ist besonders schön.

Freitag, 28. Mai 2010 8:52

Man will es kaum glauben, aber in den letzten Jahren hat sich Amsterdam als beliebteste Destination für Städtereisen in Europa herauskristallisiert. Eine unkomplizierte Anreise in die Hauptstadt der Niederlanden ist garantiert, so kann zum Beispiel das Flugzeug wie auch die Bahn oder der Bus genutzt werden, um eine Städtereise nach Amsterdam zu starten.

In der niederländischen Hauptstadt finden die Touristen so viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten vor, wie kaum in einer anderen Metropole in Europa. Die Städtereise Amsterdam ist auch deshalb in den letzten Jahren in ihrer Beliebtheit so gestiegen, weil hier jedes Publikum angesprochen wird. Ein jeder der Amsterdam besucht hat wird begeistert wieder abfahren und sicher irgendwann einmal wieder in diese einzigartige Stadt reisen. Schon eine Grachtenfahrt alleine ist Grund genug, Amsterdam zu besuchen, aber das wäre wohl ein wenig oberflächlich betrachtet, denn Amsterdam hat immerhin noch 37 Museen, die besucht werden möchten, ganz zu schweigen von der Amsterdamer Oper, die Weltruhm genießt.

In Sachen Einkaufen bietet die Stadt einzigartige Möglichkeiten, gerade für das jüngere Publikum. Im Jardaan Viertel der Stadt eröffnet sich die perfekte Destination für alle die eine Regel Nachtleben und alte Kneipen und Bars bevorzugen. Eine Städtereise nach Amsterdam wird sich für jede Altersgruppe als Gewinn herausstellen.

Thema: Holland | Kommentare (0) | Autor:

Rundreisen – Urlaub für Individualisten

Montag, 22. März 2010 19:54

Als Rundreise lässt sich das Bereisen mehrerer Städte und Regionen innerhalb eines Landes, aber auch das grenzübergreifende Bereisen von verschiedenen Ländern eines Kontinents bezeichnen. Die Wahl des Transportmittels, ob Flugzeug, Schiff, Bahn, Bus oder Pkw, ist hierbei dem Reisenden individuell überlassen, hängt jedoch auch von den jeweiligen Gegebenheiten und der Infrastruktur des Reiselandes ab.

Eine Rundreise lässt sich pauschal über eine Vielzahl von Anbieter im Reisebüro buchen. Größtenteils werden solche Reisen durch eine Reiseleitung vor Ort verantwortlich geführt. Feste Reisezeiten, vorgebuchte Hotels und ein geplantes Programm sichern einen problemlosen Aufenthalt. Individualisten, sogenannte „Rucksack-Touristen“ bereisen ihr Urlaubsland „auf eigene Faust“ und können somit ihren Tagesablauf eigenverantwortlich regeln, sowie gewünschte Aufenthaltszeiten und -orte selbst bestimmen.

Für welche Form der Rundreise sich entschieden wird, ist den Ansprüchen, Wünschen und Vorstellungen des Einzelnen überlassen. Insbesondere bei grenzübergreifenden Rundreisen ist es empfehlenswert, sich vorab über die verschiedenen Einreisebestimmungen der jeweiligen Staaten zu informieren. Auch landestypische Eigenarten, kulturelle Hintergründe und gesetzliche Vorschriften sollten beachtet werden, um eventuellen Schwierigkeiten vorzubeugen. Um nicht in finanzielle Nöte zu geraten, sollte die Wahl des Zahlungsmittels auf eine „sichere“ Methode, wie beispielsweise Kreditkarte oder Travellerschecks fallen und das Mitführen größerer Bargeldmengen vermieden werden.

Thema: Urlaubs Tipps | Kommentare (0) | Autor:

Tauchreisen – Beliebte Tauchziele

Donnerstag, 21. Januar 2010 7:36

Für viele Urlauber sind die sogenannten Tauchreisen der absolute Favorit, wenn es darum geht wie man seine freien Tage im Jahr effektiv nutzen kann. Auf der ganzen Welt gibt es angesagte Tauchziele, auch in Ländern ohne direkten Anschluss ans Meer. Denn man kann nicht nur in den Ozeanen dieser Erde, sondern auch in überschwemmten Höhlen in Österreich oder Deutschland eine aufregende Tauchexpedition unternehmen.
Die beliebtesten Tauchziele liegen aber in den azurblauen und warmen Gewässern dieser Erde.

Eins der angesagtesten Tauchreviere liegt im Nordosten Australiens. Im Gebiet des Great Barrier Reefs gibt es noch einige spannende und atemberaubende Tauchgebiete und eine Vielzahl an Tauchbasen. Allerdings sind diese nur unter Aufsicht von Tauchführern gestattet, da das Great Barrier Reef unter Naturschutz steht. Näher an Deutschland und keineswegs langweiliger sind die Tauchziele im indischen Ozean. Die Malediven oder die Seychellen sind natürlich sehr beliebte Ziele von Tauchbegeisterten. Hier kann man im himmelblauen Wasser die Schönheit der Meere bestaunen.

Auch in Afrika gibt es einige erlebnisreiche Tauchziele. An der Küste von Ägypten kann man beispielsweise im Roten Meer tauchen, hier gibt es auch einige Höhlen und Riffs zu erkunden. Aber auch hier sollte man auf professionelle Tauchlehrer nicht verzichten.
Das gilt ganz besonders für ein sehr spannendes Tauchziel in Südafrika. Hier kann man von Kapstadt aus Touren in die Jagdgebiete des Weißen Hais machen. Das ist auch etwas für Nichttaucher, da man in einem Käfig ins Wasser gelassen werden kann.

Thema: Urlaubs Tipps | Kommentare (0) | Autor:

Las Vegas – Stadt der Attraktionen

Freitag, 15. Januar 2010 7:49

Als im Jahre 1905 Las Vegas gegründet wurde, ahnte wohl noch niemand, wie begehrenswert dieser Teil der USA einmal sein wird. Im westlich verlaufenden Sierra Nevada Mountains liegt diese prachtvolle Stadt, vollkommen im Regenschatten. Das Klima ist wüstenartig, es fällt kaum Regen. Im Durchschnitt fallen nur ca. 85 mm Niederschläge pro Jahr bei ungefähr 300 Tagen Sonne. Die attraktivste Reisezeit ist im Frühjahr und im Herbst, allerdings kann man sich an Las Vegas das ganze Jahr über erfreuen. Wer draußen im Freien baden möchte, sollte seinen Urlaub eher von Mitte März bis Anfang November einplanen. Sogar in den Wintermonaten kann es bei Sonnenschein tagsüber herrlich warm bis 20° werden.

Die Auswahl an Hotels ist riesig und fast jedes Hotel am Las Vegas Strip beinhaltet seine eigene Einkaufsmeile, natürlich immer im Sinne des jeweiligen Hotelangebot. Ganz egal was gesucht wird, alles ist vor Ort erhältlich. Von traditioneller Westernkleidung über Elektronik, ja sogar Gewehre sind reichlich im Handel vertreten. Nahrungsmittel werden meist nicht direkt am Strip verkauft, aber kleinere Ketten von Lebensmittelgeschäften findet man dann doch noch vor einigen Hotels.

Las Vegas ist der optimale Ausgangspunkt für Rundreise und Tagestrips zu vielen Attraktionen im Südwesten der USA. Es gibt viel zu sehen.

Hier gibt es weitere Reiseartikel...

O’ahus faszinierende Strände

Thema: Nordamerika | Kommentare (0) | Autor:

Der Times Square – Herz von New York

Sonntag, 22. November 2009 10:48

Für eine Reise nach New York ist der Besuch des Times Square unentbehrlich. Der Times Square gehört zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von New York. Die Menschenmassen, die sich hier Tagtäglich versammeln, um ihren Geschäften nachzugehen diesem beinahe hinterher rennen, spiegeln das Bild einer dynamischen Großstadt wieder wie man es sonst nur aus Hongkong kennt.

Als Tourist fällt man mit seiner gelassenen und beobachtenden Art sofort auf und wird unwillentlich mit dem Strom mitgezogen. Der Platz befindet sich auf der Kreuzung Seventh Avenue und Broadway und wird von der West 42nd Street bis West 47th Street eingegrenzt. Somit befindet man sich also genau im Herzen des Theater und Business Districts von Manhattan. Hier gibt es zahlreiche Dienstleistungen wie Theatervorstellungen, Kinos, Cafés und Restaurants.

Zudem befinden sich namhafte Großunternehmen wie Sony, Vogue, Toys\’R\’Us, die Mtv-Studios und natürlich auch die New York Times, nach dem der Platz auch benannt ist. Daneben darf man nicht vergessen, dass die Insel ein Börsenzentrum darstellt und die eben beschriebene Straßendynamik dort ihre Wurzeln hat.

Hier gibt es weitere Reiseartikel...

O’ahus faszinierende Strände

Thema: Nordamerika | Kommentare (0) | Autor: