Beiträge vom Mai, 2013

Urlaub auf den Malediven – was sollte man nicht verpassen?

Freitag, 31. Mai 2013 11:16

Jeder Urlaub bietet neben der Entspannung natürlich die Möglichkeit, in fremde Kulturen einzutauchen und neue Wunder zu entdecken. Die Malediven stehen diesen Eindrücken nicht hinterher und bieten überaus interessante Einblicke. Die wahre Pracht der Urlaubsregion bleibt dem Menschen an Land jedoch verborgen. Ein Last Minute Urlaub auf den Malediven spart zudem auch noch viel Geld.

Sehenswürdigkeiten an Land

Andere Länder warten mit berühmten Tempelanlagen, Pyramiden und historischen Bauwerken auf. Die Malediven unterscheiden sich von diesen Urlaubsländern besonders. Allerdings ist das Land dennoch nicht arm an Sehenswürdigkeiten, auch wenn sich diese maßgeblich auf die faszinierende Natur beschränken. Zudem stellt ein Besuch der zahlreichen Märkte ein Erlebnis dar. Wie wäre es, direkt in der Hauptstadt einen Markt zu besuchen? In Male warten Fisch- und Gemüsemärkte auf Käufer und Touristen und bieten ein ungemeines Flair. Die Hauptstadt der Malediven ist sehr klein, sodass Urlauber zu Fuß das gesamte Stadtgebiet besichtigen können. In den Spaziergang muss ein Besuch der Sultan-Mohammed-Tharurufaanu-Moschee inkludiert werden. Vierzig Meter ragt das Minarett der Moschee in den Himmel und in der goldenen Kuppel spiegelt sich die Sonne.

Der unverzichtbare Ausflug unter Wasser

Wirken die Malediven an Land recht arm an Sehenswürdigkeiten und trumpfen überwiegend durch ihre Natur auf, ergibt sich vor den Küsten ein völlig anderes Bild. Nun, nicht auf den ersten Blick, denn zuerst erblicken Besucher traumhafte Sandstrände und ein türkisblaues Meer. Unter der Wasseroberfläche verbergen sich jedoch wahre Schätze. Die Malediven sind ein Tauchparadies und bieten selbst Schnorchlern einen Einblick in eine fremde Lebenswelt. Die bekanntesten Tauchgebiete liegen einige Kilometer von den Küsten entfernt und können mit einem Boot erreicht werden.

Die Natürlichkeit genießen

Kein Bauwerk ist so faszinierend, wie die der Natur. Dieses Motto trifft auf die Malediven zu. Wanderer und Naturfreunde finden in den tiefen Wäldern und entlang der Strände eine Kulisse, die sich auf ewig in das Gedächtnis einprägt. Niemand sollte einen Sonnenuntergang am Strand verpassen oder auf den Ausflug unter Wasser verzichten.

Thema: Malediven | Kommentare (0) | Autor:

Flugmöglichkeiten Richtung Kanaren – günstige Angebote finden

Freitag, 31. Mai 2013 11:13

Standen die Kanaren vor etlichen Jahren noch im Schatten der Baleareninseln, haben sie sich heute zu einem touristischen Höhepunkt entwickelt. Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria oder Teneriffa – jede Kanareninsel verzaubert Touristen auf ihre ganz besondere Weise. Bevor sie ihren Zauber jedoch versprühen kann, benötigen Touristen eines: einen Flug.

Deutschlandweite Flüge möglich

Jetzt kommt der größte Vorteil, den Urlauber aus Deutschland besitzen. Es gibt kaum einen Flughafen im gesamten Bundesgebiet, von dem nicht mehrmals wöchentlich – oder sogar täglich – Maschinen in Richtung der Kanareninseln abheben. Unter den Fluggesellschaften befinden sich bei Weitem nicht nur die größten Konzerne der Luftfahrtbranche, auch die sogenannten Billigairlines pflegen ihr Angebot mit regem Interesse. Je nach gewähltem Abflugort und Flugziel liegen die Preise für ein Hin- und Rückflugticket nach Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote bei weit unter 150,00 Euro. Somit ist es ein Leichtes, auf die Kanaren zu fliegen.

Den Urlaub bequem von zu Hause aus planen

Doch wie kommen Urlauber in den Genuss der günstigen Flugreise? An dieser Stelle hilft das Internet weiter. Längst brauchen Touristen nicht mehr das Reisebüro aufsuchen und hier ihre Pauschalreise buchen. Ein Blick in die gängigen Suchmaschinen genügt bereits, um eine Übersicht über die preisgünstigsten Hotels zu erhalten. Ist das  Hotel gebucht, ist der Flug nicht mehr fern. Mittels Flugsuchmaschinen können Urlauber innerhalb von knapp fünfzehn Minuten nicht nur den günstigsten Flug heraussuchen, sondern sowohl den Abflughafen frei wählen und das Flugticket buchen. Dafür ist nicht einmal eine Kreditkarte notwendig, denn es besteht in der Regel die Möglichkeit, das Flugticket per Überweisung oder Lastschrift zu zahlen.

Nebenflughäfen berücksichtigen

Obwohl die Großflughäfen in Deutschland sich meist auf Metropolen beziehen, können auf dem Land lebende Touristen durchaus bereits auf dem Weg zum Flughafen sparen. Wie wäre es, anstelle der internationalen Flughäfen einen der städtischen Flughäfen mit in die Wahl einzubeziehen? Bremen, Karlsruhe, Dortmund, Paderborn oder Erfurt – beinahe in jeder Region befindet sich ein überschaubarer Flughafen, von dem aus Billigflieger in Richtung der Kanaren starten.

Thema: Kanaren | Kommentare (0) | Autor:

Richtig versichert im Ausland

Dienstag, 28. Mai 2013 6:54

Die Urlaubszeit ist bekanntlich die schönste Zeit im Jahr. Doch auch im Urlaub ist man vor etwaigen unvorhersehbaren Erkrankungen, die das Reiseglück schnell trüben können, nicht gefeit. So kann ein Unfall im Skiurlaub in den Bergen oder ein Badeunfall schneller eintreten als gedacht. Vor allem Krankenhausbesuche und Krankenrücktransporte können dann ordentlich zu Buche schlagen, wenn man als gesetzlich Versicherter keine private Reisekrankenversicherung abgeschlossen hat. Insbesondere diejenigen, die mehr als einmal im Jahr in den Urlaub fahren, sind mit dem Abschluss einer Jahrespolice gut beraten, da es sich in der Regel nicht lohnt, bei jeder Auslandsreise mögliche Krankheitskosten gesondert zu versichern. Üblicherweise ist es Reisenden möglich, die Auslandskrankenversicherung online abzuschließen, was gerade in der stressigen Zeit vor Urlaubsantritt eine echte Zeit- und Stressersparnis ist. Die Police verlängert sich automatisch Jahr für Jahr und die Kündigungsfrist liegt in den meisten Fällen zwischen ein bis drei Monaten. Mit einer Auslandskrankenversicherung von Ergo Direkt ist man stets auf der sicheren Seite und so kann der Urlaub unbeschwert in Angriff genommen werden.

Weitere Urlaubsversicherungen, die in Betracht gezogen werden können

Neben der unabdingbaren Auslandskrankenversicherung, ist die Reisegepäckversicherung eine weitere Police, die vor vielen Unannehmlichkeiten schützt und daher zu empfehlen ist. Jedoch ist dabei zu beachten, dass zumeist nicht alle Gegenstände im Reisegepäck gegen Diebstahl, Sachbeschädigung, Unfälle und Naturgewalten abgesichert sind. Ebenso haben viele Versicherer Bargeld, Tickets, EDV-Geräte, Wertpapiere, Handys usw. vom Versicherungsschutz ausgenommen und Schmuck und Filmkameras werden meist nur teilversichert. Im Schadensfall wird dann jedoch nur der Zeitwert der Gegenstände versichert. Eine Rückerstattung des vollen Kaufpreises ist in aller Regel nicht möglich. Zu guter Letzt sollten sich Reisende, die mit dem Auto fahren, über einen Schutzbrief Gedanken machen. Gesetz den Fall, dass ein Mietwagen in Anspruch genommen wird, lohnt sich ggf. eine Mietwagen-Haftpflichtversicherung, die dann zum Tragen kommt, wenn der Mietwagen in einen Unfall verwickelt wurde.

Thema: Reiseversicherung | Kommentare (0) | Autor:

Salzburg – was ist sehenswert für Urlauber?

Sonntag, 26. Mai 2013 15:51

Salzburg war schon immer eine Reise wert. Suchen auch Sie Entspannung und wollen auch auf Sehenswürdigkeiten nicht verzichten? Dann ist ein Urlaub im Salzburger Land genau das richtige. Empfehlenswert ist ein Aufenthalt in einem Hotel in Saalbach. Die majestätische Bergwelt wird Ihnen den Aufenthalt in der Region noch versüßen. Genießen Sie die Gastlichkeit und kulinarischen Köstlichkeiten, die das Hotels bietet. Ob Wellness, Sport oder Familie-  viele der Hotels wurden 2013 mit einer Lilie des Relax-Guides ausgezeichnet und versprechen erholsame Tage für Jedermann. Das gemütliche Ambiente in der ganzen Stadt, die Herzlichkeit und eine traumhafte Kulisse ringsum machten meine Tage zu einer grandiosen Erfahrung.

Eine schwierige Entscheidung musste ich treffen, um mich für ein Hotel in Salzburg zu entscheiden. Das Angebot ist riesig und jedes Hotel überzeugt mit Gemütlichkeit, stilvollem Ambiente und sehr hohem Qualitätsstandart. Ob mit Blick auf den Dom oder am Rande der Stadt mit Weitblick ins endlose Grün- Salzburg und seine Hotels werden Sie faszinieren. In allen Ecken und Winkeln können Sie den Hauch längst vergangener Zeiten spüren- die Epochen haben in Kirchen, Türmen, Fassaden, Balustraden und Emporen ihre Spuren hinterlassen und sind somit perfekt für spannende Ausflüge. Das Herz von Salzburg bildet wohl das kulturelle Angebot, welches durchweg zu wachsen scheint und mich einfach begeistert hat. Dem Namen „Bühne der Welt“ wird diese Stadt wirklich gerecht.

Auch wer nach Wellness im Salzburger Land sucht, kommt nicht zu kurz. Sie können sich nicht nur in einer der Saunalandschaften der Wellnesshotels entspannen, sondern auch in den Thermen wohltuende Bahnen schwimmen oder einfach die Seele baumeln lassen. Ganz egal, ob Massagen, Körperanwendungen, Kosmetik oder Wohlfühlbäder, das geschulte Expertenteam wird Ihnen entspannende und angenehme Stunden bereiten.

Die Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land, zu denen die Hohensalzburg, das Geburtshaus von Mozart, der Dom zu Salzburg und das Schloss Hellbrunn gehören, um nur einige zu nennen, werden die Zeit in der Region für Sie zu einem traumhaften Erlebnis werden lassen.

Thema: Österreich | Kommentare (0) | Autor:

Tirols 4 Sterne Hotels

Sonntag, 26. Mai 2013 15:46

Urlaub in Seefeld Hotels wird Ihren Urlaub so richtig gemütlich werden lassen. Das Wetterstein- und Karwendelgebirge bilden ein wunderschönes Panorama in Tirol. Die gesunde Bergluft mit toller Natur, kristallklarem Wasser und unendlich schönem Weitblick werden den Urlaub in Seefeld ganz besonders werden lassen. Die Hotels bieten ein Verwöhnprogramm der Extraklasse. Egal ob ein Wochenende zu zweit oder der Urlaub mit dem Hund, die Hotels sind für alle Gegebenheiten ausgerüstet. Im Alpenspa kann sich richtig erholt werden und ein Peeling für die Haut wird sicher gut tun. Das Bewegungsprogramm reicht von wandern bis über Skifahren und Mountainbiken.

Die Hotels Tannheim sind immer ein Urlaub wert. Die Gegend ist einfach atemberaubend und wird Sie in ihren Bann ziehen. Tirol ist eines der schönsten Bundesländer die Österreich zu bieten hat. Es kann gewandert werden, Bergsteigen mit einem erfahrenen Führer stellt kein Problem dar und auch das Biken ist in Tannheim und der Region ein Erlebnis für sich. Wellness im Tannheimertal wird groß geschrieben. Die willkommene Abwechslung für jeden Urlauber vom Alltag und Stress. Mit natürlichen Essenzen werden Körper und Geist verwöhnt. Eine traumhafte Urlaubswelt die eine Menge zu bieten hat.

Singlehotels sind im kommen. Viele fahren lieber zu zweit in den Urlaub, aber es bietet sich auch die Chance als Single zu fahren und mit einem neuen Partner wieder nach Hause zu kommen. Viele Hotels bieten Single-Urlaub an. Die Hotels bieten viele Anlässe um neue Leute kennen zu lernen und sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Alleine wird man kaum sein im Single-Urlaub.

Im Hotel kann man das Verwöhnprogramm so richtig genießen und den Wellnessbereich in vollen Zügen auskosten. Die meisten Singlehotels bieten verschiedene Packages an von zwei Übernachtungen bis sieben Übernachtungen. Die Möglichkeit bei verschiedenen Events neue Leute kennen zu lernen oder an einer Singlebörse teilzunehmen sind gegeben.

Thema: Österreich | Kommentare (0) | Autor:

Babyhotel – die Entspannung für frischgebackene Eltern

Sonntag, 26. Mai 2013 15:42

Gerade als stolze, frisch gebackene Eltern sehnt man sich nach Entspannung und etwas Freizeit. Ein Aufenthalt im Hotel mit Baby ist genau das richtige dafür. Die Hotels am Achensee Lermoos haben neben der außerordentlich schönen Lage, die man beim Panorama-Spa genießen kann auch vieles für den Nachwuchs zu bieten. Es ist eine eigene Welt, deren Wärme und Herzlichkeit Sie hier verinnerlichen werden. Für die etwas Älteren gibt es in dem Ort ein Kletterland und man kann dem Nachwuchs vom Sonnendeck aus entspannt beim Mini- und Babyschwimmen zusehen. Das geschulte Personal der jeweiligen Hotels passt dabei mit wachsamen Augen auf die Kleinen auf, währenddessen sich die Eltern entspannen können.

Wellness im Kinderhotel haben sich die Hotels in Saalbach-Hinterglemm auf die Flagge geschrieben. Hier kommt keine Langeweile auf- im Kinderplanschbecken können die Kleinsten mit anderen Kindern munter toben und im Warmwasserpool fühlen sich selbst Babys wohl und können vergnügt erste Schwimmversuche im Arm der Eltern wagen. Die Wellness-Oasen sind ebenso traumhaft wie die Sonnengalerie und Liegewiesen zum relaxen für die ganze Familie mit Panorama-Blick. Mithilfe der Betreuungsangebote wird ein Wellnessurlaub keine langweilige Elternsache, sondern Entspannung pur für die ganze Familie.

Sucht man ein Wellnesshotel in Südtirol, steht man vor einer schwierigen Entscheidung, was ich aus eigener Erfahrung berichten kann. Die Hotels bieten alles, was man von einem gelungenen Wellnessurlaub erwartet. Lassen Sie in Hallen- und Freibädern, auf einer Massageliege oder einer romantischen Dachterrasse die Seele baumeln oder gehen Sie im märchenhaften Garten spazieren. Auch Sportbegeisterte stehen vor einem großen Angebot- ob Schwimmen, Wandern, Golfen oder Skifahren, hier ist wirklich für jeden etwas geboten. Auch kulinarisch können die Hotels sowie das Tiroler Umland trumpfen. Feinschmecker bekommen hier frisch zubereitete, gesunde Hausmannskost auf den Tisch-und das schmeckt man. Der Aufenthalt wird sehr lange in bester Erinnerung bleiben. Gönnen Sie sich diese wohlverdiente Entspannung.

Thema: Urlaubs Tipps | Kommentare (0) | Autor:

Wellness in Österreich

Sonntag, 26. Mai 2013 15:38

Österreich hat eine Menge an Wellness-Aktivitäten zu bieten. Ist man auf der Suche nach einem Luxushotel im Zillertal, so stößt man sehr schnell auf ein riesiges Angebot an Traumunterkünften. Die Hotels vereinen   ausgesuchte Gastlichkeit, Entspannung auf höchstem Niveau und werden von einer sagenhaften Natur umgeben, die Ihresgleichen sucht. Im Spa-Resort finden Erholungssuchende ein zweites Zuhause. Genießen Sie stimulierende Massagen, entspannende Einzelanwendungen oder verwöhnende Kuren. Ob stimulierend oder lindernd, für jeden Anlass kann das geschulte Personal in den Hotels mit der richtigen Massage aufwarten.

Der Achensee liegt inmitten einer majestätischen Bergwelt und bietet auch Erholungssuchenden genügend Möglichkeiten, den Alltag im wohlverdienten Urlaub genüsslich zu vergessen. Wer sich im Urlaub kompromisslos verwöhnen lassen möchte, der sollte sich in Achensee ein Hotel nehmen. Die einzigartige Umgebung rund um den Achensee überzeugt mit türkisfarbenden Wasser, smaragdgrünen Wiesen und hoch empor ragenden Bergspitzen. Hier stehen im Mittelpunkt der Wellness-Behandlungen Anwendungen mit Tiroler Stein-Öl und Kräuter-Essenzen aus dem Alpenraum. Beim meditativen Saunieren können die Gäste den stressigen Alltag vergessen und die freien Tage mit allen Sinnen genießen.

Wenn Sie Wellness-Urlaub der besonderen Art mit der ganzen Familie planen, sei Ihnen Mieming im sonnigen Tirol wärmstens empfohlen. Weite, saftige Wiesen, tiefblauer Himmel und gewaltige Berge prägen die Landschaft und bieten Wander- und Sportmöglichkeiten für Groß und Klein. Hier hat man sich über Wellness für Familien wirklich Gedanken gemacht. Unter der Aufsicht von exzellent ausgebildeten Mitarbeitern können die Kids in den Hotels reiten, malen, toben, schwimmen und was sonst noch das Kinderherz begehrt, währenddessen sich die Eltern im Spa-Bereich mit Massagen, Masken oder verschiedenen Saunagängen verwöhnen lassen. Als spezielles Bonbon gibt es Streichelzoos und mehrere Abenteuerspielplätze in den sonnigen Hügeln Miemings. Auch für Golfer ist der Ort empfehlenswert. Es gibt Golfschulen und es finden für Fortgeschrittene auch Golfturniere statt. Der Golfpark am Mieminger Plateau lässt das Golferherz höher schlagen- perfekt für einen grandiosen Abschlag mit Blick auf die faszinierende Landschaft.

Thema: Österreich | Kommentare (0) | Autor:

Kurze Anfahrtswege – und entspannt Urlaub machen

Sonntag, 26. Mai 2013 15:34

In Deutschland gibt es viele wunderschöne Orte mit tollen Hotels, so z.B. ein Yoga Hotel am Edersee. Mein Aufenthalt dort war einmalig und wunderschön. Ich kann nur empfehlen in einem Yoga Hotel Urlaub zu machen. Yoga bedeutet Vereinigung und meist das harmonische Zusammenspiel des Körpers. Atemübungen, Meditationen und Beweglichkeit, Entspannung und Bewusstheit lässt die Lebensqualität steigern. Solche spezialisierten Hotels sind nicht nur atemberaubend schön, sondern bieten auch alles für die Gesundheit. Es wird ausschließlich mit Bio-Produkten gekocht. Des Weiteren gibt es Energizing Treatments, Ganzkörperbehandlungen, Massagen, Beauty für den Mann und Gesichtsbehandlungen. Eine Yoga-Einheit dauert ca. 90 Minuten und hat auch mich total entspannt.

Das Wellness Hotel Schwarzwald in Durbach kann ich ebenfalls nur weiter empfehlen. Der Schwarzwald ist sowieso ein traumhafter Ort um so richtig zu relaxen und um neue Energien zu tanken. Das Hotel Ritter in Durbach ist ein super Wellness Hotel. Als Angebot gibt es Wein-Wellness, eine 600qm Wellnesslandschaft im liliengeschmückten Ritter Spa, kreative Küche und tolles Ambiente in drei Restaurants. Edle Weine werden den Gaumen erfreuen und die Natur und Kulturen werden begeistern. Es gibt eine Sauna, Pools, Fitness, verschiedene Wellnesspakete und ein Day-Spa.

Das Kinderhotel mit Wellness in Bad Hindelang-Oberjoch lässt auch die Kleinsten begeistern, wie ich finde. Aktivitäten für Kinder jeder Altersgruppe finden statt. Die Entwicklungsförderung wird groß geschrieben und auch das Schwimmen kann ihrem Liebling beigebracht werden. Die Bergwelt kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden. Im Klettergarten können sich die Kleinen so richtig austoben. Wanderungen und organisierte Sportkurse für Kinder werden angeboten während sich die Eltern beim Wellness entspannen können. Das Kinderhallenbad und die 128 Meter lange Wasserrutsche sorgen auch bei schlechtem Wetter für ordentlich Spaß und ein 20köpfiges Team kümmert sich auf Wunsch den ganzen Tag um die Kinder.

Thema: Deutschland | Kommentare (0) | Autor:

In Frankreich eine Sprachreise unternehmen

Freitag, 17. Mai 2013 6:52

Sprachreisen nach Frankreich werden immer beliebter. So bieten diese doch zahlreiche Vorteile und bieten ebenso einen gewissen Erholungswert. Mittlerweile gibt es in der Branche der Sprachreisen viele verschiedene Anbieter. Somit lohnt sich ein Vergleich.

Frankreich ist zum einen ein wunderschönes Land. Zum anderen ist französisch eine immer wichtigere Handelssprache. Somit ist eine Sprachreise in dieses Land durchaus sinnvoll. Während solch einer Reise kann man zum einen die bereits erlernten Sprachkenntnisse umsetzen, aber diese auch verbessern und optimieren. Ebenso lernt man den Umgang und die Kommunikation mit dieser Sprache besser kennen. Außerdem bekommt man während einer Sprachreise die Möglichkeit das Land Frankreich besser kennen zu lernen. Sei es die Kultur, die Tradition oder die Leute. Man lernt die Gewohnheiten der Menschen einfach kennen und kann dies eventuell in seiner späteren Berufskarriere für sich nutzen.

Eine solche Reise zu finden nicht unbedingt eine schwere Aufgabe und in der heutigen Zeit findet man dich recht schnell eine passende Sprachreise. Behilflich kann einen dabei ein Reisebüro sein. Die fachmännisch kompetenten Mitarbeiter werden sich individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche einstellen und ein passendes Angebot für Sie finden. Eine weitere Möglichkeit ist, dass man sich selbst im Internet über Sprachreisen nach Frankreich erkundigt. Man sollte sich dabei jedoch vorher gründlich über die verschiedenen Anbieter belesen.

Das Internet ist die einfachste und schnellste Möglichkeit sich über die entsprechende Sprachreise Frankreich zu erkundigen. Auf entsprechenden Blogs und Internetseiten zum Thema Reisen werden nützliche Informationen zur Verfügung gestellt und man kann sich so hervorragend über Sprachreisen erkundigen. Bei der Wahl des richtigen Anbieters ist LISA! Sprachreisen sehr zu empfehlen. Dieser Anbieter hat viele tolle Sprachreisen im Angebot.

Thema: Frankreich | Kommentare (0) | Autor:

Urlaub in einem Ferienhaus auf Mallorca

Freitag, 17. Mai 2013 6:28

Zahlreiche Menschen zieht es in den Sommermonaten in den warmen Süden. Wer hat schon Lust auf den meist verregneten Sommer in Deutschland, wer will den Sommer schon unter grauen Wolken verbringen? Viel schöner, wärmer und sonniger ist es doch am schönen Mittelmeer.

Ob an der Costa Brava, dem adriatischen Meerbusen oder inmitten der idyllischen Ägäis – wenn man seinen Urlaub in der Sonne und unter Palmen verbringen möchte und einmal wieder so richtig relaxen und entspannen will, dann ist man in mediterranen Gefilden genau richtig!

Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem kleinen Ferienhaus auf Mallorca? Wir helfen gerne dabei, das den Bedürfnisse perfekt zugeschnittene Feriendomizil zu finden. Mit unseren kompetent geschulten Beratern kann man sich ganz einfach in Verbindung setzen – und unser professionelles sowie freundliches Fachpersonal unterstützt gerne bei der Auswahl der perfekten Urlaubsunterkunft.

Mallorca

Mallorca

Die Insel Mallorca ist seit vielen Jahrzehnten DER Anlaufpunkt für feierwütige Urlaubsreisende aus allen Teilen Europas. Doch man tut der Insel inmitten der Balearen Unrecht, wenn man sie nur auf den Ballermann 6, die Schinkenstraße und die Partylokale in El Arenal reduziert – Mallorca bietet noch so viel mehr! Das Partyvolk konzentriert sich im Großen und Ganzen nur an den Stränden im Südwesten der Insel – doch schon wenige Kilometer landeinwärts präsentiert sich dem Besucher ein gänzlich anderes Bild: Sanfte Hügellandschaften, auf denen Ziegen und Schafe grasen, schattige Oliven- und Orangenhaine und zwischendrin die berühmten spanischen Fincas laden zum Verweilen und Entspannen ein. Hier kann man die zauberhaften und malerischen Landschaften genießen und die idyllischen Seiten Mallorcas entdecken. Am besten, man reserviert sich noch heute ein persönliches Ferienhaus Mallorca – und dem Sommerurlaub steht nichts mehr im Wege! Die größte Balearen Insel bietet so viele Möglichkeiten an Unternehmungen – von ausgedehnten Wandertouren bis weit ins Landesinnere hinein, über Wassersportarten aller Art bis hin zum Eintauchen in die bezaubernde katalanische Kultur – hier kommt jeder in vollen Zügen auf seine Kosten.

Thema: Mallorca | Kommentare (0) | Autor: