Beiträge vom Juni, 2011

Die Ostküste entlang

Freitag, 24. Juni 2011 6:43

Ich kann nur jedem empfehlen einen Urlaub in Spanien zu machen. Es war der schönste Urlaub den ich je erleben durfte. Genauer gesagt war ich an der Ostküste unterwegs. Dort habe ich mit einem Mietwagen von der Autovermietung Alicante Flughafen die gesamte Ostküste erkundet. Von Alicante aus bin ich zuerst nach Valencia gefahren. Dort war ich zwei Tage und habe mir die üblichen Sehenswürdigkeiten wie die Katherdale von Valencia und den Palau de les Arts Reina Sofia angeschaut. Ich habe auch schöne Erinerungsfotos von der Lonja de la Seda, der Seidenbörse. Außerdem war ich Abends noch im 3D- Kino L’Hemisferic. Abends habe ich dann die Stadt unsicher gemacht. Es gibt wirklich unzählige Clubs und Bars in denen ich ausgelassen feiern konnte. Meine nächste Station sollte dann eigentlich Barcelona sein, doch auf meiner Fahrt dorthin bin ich immer wieder in vielen dieser kleinen charmanten spanischen Städtchen hängen geblieben. Dort habe ich mich oft mit den Menschen unterhalten. Sie waren so höflich und auch neugierig. Sie haben gefragt wo ich herkomme und was ich Spanien mache und warum ich das überhaupt mache. Sie waren wirklich sehr neugierig. Eine Familie hat mich Abends sogar zu einem kleinen Fest eingeladen und mich bei ihnen schlafen lassen. Am nächsten Tag kam ich dann aber endlich in Barcelona an. Auch dort habe ich viele Sehenswürdigkeiten bestaunen können. Ich habe mir aber auch mal ein paar entspannte Stunden am Strand gegönnt. Am nächsten Tag musste ich leider wieder zurück nach Alicante, weil der Vertrag von meinem Mietwagen auslief. Ich wollte eigentlich noch nach Malga und mir einen Mietwagen von der Autovermietung Malaga besorgen, doch dadurch, dass ich immer in den kleinen Städtchen hängen geblieben bin hatte ich nicht mehr genug Zeit dafür und musste wieder nach Hause. Aber dieser Urlaub war wirklich etwas ganz besonderes für mich. Die Spanier sind eben doch ein bisschen gastfreundlicher als die Deutschen.

Thema: Spanien | Kommentare (0) | Autor:

Einzigartig entspannen im Enztal

Samstag, 18. Juni 2011 7:50

Die besten Wellnessangebote in Enzklösterle und Umgebung
Exotische Düfte erfüllen den Raum. Warmes Öl tropft auf Ihre Stirn. Einfühlsame Hände massieren Ihren Kopf, streichen über Gesicht, Hals, Dekolleté und den gesamten Körper…
Was klingt wie ein Traum aus 1001 Nacht, wird für die Gäste im Enztalhotel regelmäßig zur gefühlten Wirklichkeit. Die „Ayus Lomi“-Ganzkörperbehandlung ist nur eine von zahlreichen Anwendungen, die das Wellnesshotel im Schwarzwald zur Insel der Entspannung werden lassen. Aroma-Öl Massagen, Traditionelle Siam-Massagen, Hot-Stone-Ganzkörpermassagen – nicht nur aus über zehn verschiedenen Massage-Angeboten, sondern auch aus zahlreichen wohltuenden Gesichtsbehandlungen, Peelings und vielem mehr können männliche und weibliche Wellness-Fans hier wählen.
Das Vier-Sterne-Hotel im baden-württembergischen Enzklösterle wartet zusätzlich mit exquisiter regionaler Küche und stilvoll gemütlichen Zimmern auf. Die einzigartige Landschaft des Schwarzwalds direkt vor der Hoteltür lädt außerdem zur Bewegung und Entspannung an der frischen Luft ein.
Nicht nur das Enztalhotel lädt dazu ein, die Schwarzwald-Region entspannt kennen und lieben zu lernen. Auch das Hotel Weingärtner in der Kurstadt Bad Wildbad zählt zu den ersten Adressen im Enztal. Das Kur-Hotel im Schwarzwald verbindet Urlaub und Gesundheit auf wohltuend sanfte Art und Weise. Sress, Hektik und alltägliche Belastungen haben im Hotel Weingärtner keinen Zutritt. Die Bandbreite der ambulanten Kur in Bad Wildbad ist breit; ob Rückenschmerzen, Gelenkbrüche oder Durchblutungsstörungen – die Liste der hier kurierbaren Erkrankungen ist lang. Unabhängig vom Kurangebot, bietet das Hotel Weingärtner seinen Gästen Wellness-, Shiatsu- und Kosmetikbehandlungen auf höchstem Niveau.
Wen all das noch immer nicht vom Enztal als der Wellness-Hochburg in Baden-Württemberg überzeugt, der sollte einen Besuch im Palais Thermal für die Region sprechen lassen. Diese Therme im Schwarzwald zählt nicht nur zu den ältesten und schönsten Bädern Europas. Das Palais Thermal in Bad Wildbad ist mit seiner Mischung aus orientalischem Charme und der Unaufgeregtheit des Schwarzwaldes ideal für den kleinen Kurzurlaub zwischendurch. Neben der groß angelegten Bäder- und Sauna-Landschaft stehen auch hier Cremebäder, Massagen und Körperbehandlungen auf der Tages-Ordnung – bzw. auf der Anti-Alltags-Ordnung.
Wer den Alltag also in seine Schranken weisen und sich erholen möchte, der ist im Enztal garantiert an der richtigen Adresse – ganz gleich ob in Bad Wildbad oder in Enzklösterle – ob in der Sauna, im Schwimmbad, auf der Massageliege oder dem Wanderweg durch den Schwarzwald.
Einzigartig entspannen im Enztal – das ist keine leere Floskel, sondern nichts als die reine, gesunde, ausgeglichene Wahrheit.

Thema: Deutschland | Kommentare (0) | Autor: